Über mich

Text? Mein Name ist Heiko, ich bin 33 Jahre alt und lebe im schönen Stralsund. Somit genieße ich mein Dasein als Informatiker in Meeresnähe. :)
Näheres findest du hier.

Neueste Kommentare

Beliebteste Artikel

Blogroll

Kategorien

Tag Cloud

Archiv

03.11.2011

Neues aus der Wildnis

Die Neuigkeiten zum Terrarium haben nun schon eine ganze Weile auf sich warten lassen. Wie im letzten Kommentar erwähnt, hatte ich mir schon lange vorgenommen wieder dazu zu schreiben. Eigentlich war für heute Nacht auch etwas anderes angedacht, nun habe ich mich aber doch dazu durchgerungen ein paar Zeilen zu verfassen und werde auch aktuelle Bilder liefern. :)

Das Dschungelcamp ;)

(mehr lesen…)

13.09.2011

Komplexe Natur

Keine Bilder dieses Mal, dafür jedoch umso lehrreicheres.
Wie ich bereits in meinem Portrait erwähnte, Probieren geht über Studieren, man lernt nie aus. Doch ein wenig gesunder Menschenverstand kann dabei nie schaden, so, dass man sich der Risiken zumindest bewusst ist und diese kontrollieren kann. Einen Plan B zu haben ist hier immer von Vorteil und wer mich kennt, der weiß: Ich habe immer einen Plan B! ;)

(mehr lesen…)

04.09.2011

Bezaubernde Natur

Endlich ist es soweit, die Venusfliegenfalle hat sich nun doch noch entschlossen die Blüten zu öffnen.
Und wie schön diese wirken, die Blütenblätter sind dabei so hauchzart, dass man beinahe hindurchsehen kann. Die leicht eckige, nach außen gewölbte Form tut ihr Übriges, um die weißen Blüten prächtig erscheinen zu lassen.

Blühende Venusfliegenfalle

(mehr lesen…)

21.08.2011

Es grünt so grün…

Natürlich hat sich auch bei den Pflanzen selbst einiges getan.
Schon vor meiner Abreise wuchs der Venusfliegenfalle ein Blütenstängel. Selbstverständlich wollte ich das nicht verpassen und habe die Pflanzen kurzerhand mitgenommen. Verpasst hätte ich wahrlich nichts, denn bisher hat sich das Pflänzchen sehr viel Zeit gelassen, in den letzten zwei Wochen konnte sie sich nicht dazu durchringen sich der Blüte zu widmen, stattdessen wollte sie immer höher hinaus. :)

(mehr lesen…)

13.07.2011

Glücksgefühle

… fast wie bei einem werdenden Vater. *g*

Sarracenia Purpurea
Sarracenia Purpurea

Gerade einmal zwei Tage ist es her, dass ich meine Sarracenia vorgestellt habe. Das Bild aus dem entsprechenden Artikel ist an jenem Tag entstanden. Schaut man genauer hin, so erkennt man schon den roten Winzling. Jetzt, zwei Tage später, ist der Spross bereits 3cm groß und übertrumpft mit seinem intensiven Rot optisch bereits seine großen Brüder.
Obwohl ich nach all der Rechnerei zur Beleuchtung noch skeptisch war, immerhin weichen Theorie und Praxis nicht selten stark voneinander ab, bin ich nun vollends überzeugt alles richtig gemacht zu haben. :)

11.07.2011

Es werde Licht

Seit einiger Zeit besiedeln nun ein paar Karnivoren meine Fensterbank. Schon als kleiner Junge fand ich diese fleischfressenden Pflanzen im höchsten Maße faszinierend, so dass ich meine Mutter damals so lange genervt habe bis ich dann auch endlich eine Venusfliegenfalle im Zimmer stehen hatte. ^^
Leider sind diese Pflanzen relativ anspruchsvoll und so nahm es mir meine kleine Killermaschine übel, dass ich sie aus Unwissenheit mit viel zu kalkhaltigem Leitungswasser gegossen hatte. Lange hatte ich also leider keine Freude an dem Pflänzchen. :sad:
Auch heute faszinieren mich diese Pflanzen nach wie vor und aktuell halten sie sich ganz gut.

Darf ich vorstellen?

Sarracenia Purpurea
Sarracenia Purpurea

und

Dionaea Muscipula
Dionaea Muscipula

Allgemein bekannt unter dem Namen “Venusfliegenfalle”, obwohl man muscipula eher mit “Mausefalle” übersetzen würde.
(mehr lesen…)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de    © 2011 – Powered by WordPress – Theme Papyrus 1.0 designed by Leonardo da Finchi